Alles über Maca: Die Kraft aus Peru

 

Wie wir schon von unseren Grosseltern wissen, steckt im Garten der Natur eine besondere Kraft. Früher behandelte man viele Krankheiten und Symptome mit Naturheilmittel. Von Schnupfen bis Nervösität – gegen vieles schien ein Kraut gewachsen. Jahrelange Erfahrung aus den einfachsten Mitteln etwas zu machen und das Vertrauen in die Natur bewirkten oft Wunder.

Dann kam ein Jahrhundert der Forschung und Erfindung und somit der Wohlstand.

Die Menschen vergassen den Sinn der Natur für unsere Gesundheit.

Im Mittelpunkt wurde stattdessen die Chemie gestellt. Alles begann schneller zu heilen und es war leistbar. Nebenwirkungen wurden zur Kenntnis genommen und erschienen als normal. Und wenn sie dann eintraten, nahm man dagegen eine andere Tablette.

 

Die heutige Gesellschaft ist sich aber wieder mehr über die Heilkräfte der Natur bewusst. Der Trend geht eindeutig in diese Richtung. Immer mehr Menschen wollen sich nicht nur einfach ernähren, sondern achten auf das was in den Körper gelangt.

Auch bei kleineren Beschwerden greift so Mancher nicht mehr zur chemischen Keule. Viele wollen sich nicht mehr durch ständige Werbung manipulieren lassen, sondern klären für sich selbst ab, was gut für sie ist und was nicht.

So kommt es, dass sich Naturprodukte bei Alt und Jung immer grösserer Beliebtheit erfreuen.

 

In Südamerika nutzen die Einheimischen nach wie vor die Pflanzen aus ihrer Umgebung für Ihre täglichen Bedürfnisse. Während viele Methoden unserer Vorfahren in Vergessenheit geraten sind, ist dort der Aspekt des Heilens mit der Kraft der Natur über Jahrhunderte hinweg sehr ausgeprägt. In Peru trifft man auf Märken auf eine interessante Wurzel namens „Maca“.

 

Die Maca-Wurzel wächst in den Hochebenen der peruanischen Anden in bis zu 5000m Höhe. Die Klimabedingungen sind dort sehr grob: starker Wind, Kälte und hohe Sonneneinstrahlung lassen nur die robustesten Pflanzen gedeihen.

Umso erstaunlicher ist es, dass die Maca-Wurzel solch einen Vitaminreichtum aufweist (siehe Auflistung unten).

Bereits seit nachweislich bis 700 vor Christi Geburt wird Maca kultiviert und gilt dort als „Zaubermittel für die Liebe“. Die Inkas verwendeten es bei Zeremonien, wie Hochzeiten, um dem Brautpaar reichen Kindersegen zu schenken. Heute gibt es bereits viele Studien, bei denen die breite Wirkung bestätigt wurde: sowohl Frauen als auch Männer erhalten ein gesteigertes Lebens- und Liebesgefühl. Und das ohne Nebenwirkungen.

 

Maca besitzt eine aphrodisierende Wirkung und bekämpft Lustlosigkeit.

Ausgehend von ihrer Zusammensetzung fördert die Wurzel die Neubildung von Zellen im Körper. Diese Erneuerung hilft unter anderem auch Stress-Beschwerden zu lindern. Man wird ruhiger und findet leichter zur Entspannung.

Durch diesen Vorgang werden auch Blockaden im sexuellen Bereich abgebaut und das Liebesleben erhält einen Aufschwung. Die Durchblutung im Becken und die Testosteron- und Östrogenbildung werden angeregt.

Denn viele Probleme im Liebesleben entstehen dadurch, dass der Geist mit Ballast zu kämpfen hat. Ballast kann Alltagsstress, zu viel Druck oder einfach nur der Drang zum Perfektionismus sein.

Diese Probleme können Frauen und Männer gleicher Massen betreffen.

Gerade wenn man eine dauerhafte Beziehung führt, kann sich leicht „Kuschelfrust“ einstellen. Eine fehlende Libido kann für eine Partnerschaft oftmals sehr schwierig zu meistern sein und endet nicht selten mit Trennung.

Maca steigert die Potenz und lässt verloren die geglaubte Lust wieder aufkeimen- bei Frau und Mann!

 

Doch es gibt noch viele andere Wirkungsweisen von Maca:

Grundlose Müdigkeit wird binnen kurzer Zeit abgebaut. Man ist fit und ausgeglichen und fühlt sich wieder den täglichen Anforderungen gewachsen.

Die ersten Ergebnisse mit Maca stellen sich, anders als bei chemischen Aufbaumitteln, erst nach 2-3 Wochen ein. Das ist wichtig, weil durch die langsame Aufnahme des Körpers kein Schaden entsteht und die Eingewöhnung sanft ist.

Der Vitamincocktail stärkt außerdem die Abwehrkräfte und fördert die geistige Konzentration.

 

Wie bereits erwähnt verwendeten die Inkas Maca bei Hochzeitszeremonien zur Fruchtbarkeit. Diese Anwendung war spiritueller Natur und sollte dem Brautpaar reichen Kindersegen schenken. Was in so Manchem eine gewisse Ungläubigkeit hervorruft wurde nach langfristigen Beobachtungen bestätigt.

Bei Paaren die sich schon lange ein Kind wünschten, konnte nach regelmäßiger Einnahme von Maca, Schwangerschaften festgestellt werden. Ob es nun an der Stressreduzierung liegt, oder vielleicht an den hormonähnlichen Substanzen der Wurzel, konnte jedoch bis heute noch nicht geklärt werden.

Fest steht, dass die Spermienanzahl bei Männern im Schnitt von 87 Millionen auf 183 Millionen steigt und das bereits nach 2 Wochen regelmäßiger Einnahme.

Zu diesem Resultat gelangte der peruanischen Wissenschafter Gustavo Gonzales mittels Testpersonen.

 

Ein wichtiger Aspekt der Maca-Wurzel ist auch, dass sie frei von Nebenwirkungen ist.

Das asiatische Produkt „Ginseng“ etwa, welches bereits auf Grund von grosser Propaganda vielen Leuten ein Begriff ist, eignet sich nicht für jeden.

Ginseng hat den Nachteil, dass es den Blutdruck steigen lässt und Leute, welche stark schwitzen, von einer Einnahme absehen sollten.

Bei Maca hingegen konnten nach zahlreichen Tests keine negativen Beschwerden festgestellt werden, im Gegenteil es wirkt Blutdruck senkend.

 

Empfehlenswert ist Maca auch bei Wechseljahrsbeschwerden wie z.B. Wallungen.

Die positive Zusammensetzung lässt den Körper diese Übergangsphase im Leben einer Frau besser verarbeiten.

Auch bei Menstruationsbeschwerden wurden gute Erfolge erzielt: Unregelmäßigkeiten, sowie Schmerzen können in den Griff bekommen werden.

Ein ausgeglichener Hormonhaushalt ist das Um und Auf unseres Wohlbefindens.

Bei längerer Einnahme konnte auch beobachtet werden, dass der Haarwuchs gefördert wird und das Haar eine stärkere Struktur bekommt .

 

Maca wird auch gerne in Sportlerkreisen eingenommen. Es spornt zu größeren Leistungen an und hilft beim Muskelaufbau. Der Körper wird gekräftigt und das ganz ohne schädliches Doping. Die Wirkung liegt vor allem darin, dass die körpereigene Testosteronproduktion stark angehoben wird. Durch diese gesteigerte Ausschüttung, erzielt man nun erstmals auch als Naturalsportler enorme Erfolge.

 

Endlich ist Maca nun auch in Österreich erhältlich. Die Marke Anden-Line Maca ist in Reformhäusern, Drogerien (nicht bei DM & Bipa) oder im Online-Shop bei http://www.guba.at erhältlich.

Anden-Line Maca ist zu 100% natürlich und ohne Zusatzstoffe. Es wird ohne Pestizide und frei von chemischen Düngemittel angebaut. Durch schonende Trocknung bleiben alle Vitamine erhalten.

Sie erhalten Anden-Line Maca in vegetarischen Kapseln oder als fein gemahlenes Pulver, welches sich besonders gut zum Beimengen in Joghurt und Müsli eignet.

 

 

Interessante Presseberichte, Rezepte und alle Bezugsquellen finden Sie auf: http://www.guba.at

 

 

INHALTSTOFFE VON MACA:

 

Vitamine:

A, B1, B2, B3, B12, C, D, E

Mineralien:

Kalzium, Magnesium, Kalium, Jod, Eisen, Mangan, Zink, Kupfer, Natrium und Phosphor

Nährstoffe: Aminosäure, wichtige Fettsäuren einschließlich die Linolen- und Ölsäuren, Alkaloide, Gerbsäuren, Saponine und Sterine.

 

...Guba

Sabine Guba

 

 

Maca ...Guba Guba Lust lust lustxl LustXL XL xl Lustlosigkeit Stressgefühle Abwehrkräfte Alterung Haarwuchs steigert sportliche Leistungen Potenz erhöht Fruchtbarkeit hilft Wechseljahr Beschwerden reguliert Menstruationszyklus Potenzfördernd ohne Chemie 100% narürlich root pflanze knolle maca macawurzel macaknolle macapflanze bestellen online shop anden line anden line lustxl guba ...guba Nahrungsergänzungen Nahrung nahrung

MACA: Kraft aus der Natur
Steigert das Wohlbefinden
von Mann und Frau!

Macht stark für Leben und Liebe Überzeugen Sie sich selbst!
WAS BEWIRKT MACA?
bekämpft Lustlosigkeit reduziert Stressgefühle belebt die Abwehrkräfte
beugt vorzeitige Alterung vor fördert den Haarwuchs
steigert sportliche Leistungen steigert die Potenz
erhöht die Fruchtbarkeit hilft bei Wechseljahr-Beschwerden
reguliert den Menstruationszyklus

 

Maca

Unser Angebot:     >> klicken Sie hier! <<

Maca  ...Guba  Guba  Lust 

Maca
...Guba
Guba
Lust
lust
lustxl
LustXL
XL
xl
Lustlosigkeit
Stressgefühle
Abwehrkräfte
Alterung
Haarwuchs
Leistungen
Potenz
Fruchtbarkeit
Wechseljahr
Potenzfördernd
narürlich
root
pflanze
macawurzel
macaknolle
macapflanze
shop
anden
anden line
lustxl
guba
...guba
Nahrungsergänzungen
Nahrung
Maca-2
...Guba-2
Guba-2
Lust-2
Maca-1
...Guba-1
Guba-1
Lust-1
maca1
maca-2

 

Maca ...Guba Guba Lust lust lustxl LustXL XL xl Lustlosigkeit Stressgefühle Abwehrkräfte Alterung Haarwuchs steigert sportliche Leistungen Potenz erhöht Fruchtbarkeit hilft Wechseljahr Beschwerden reguliert Menstruationszyklus Potenzfördernd ohne Chemie 100% narürlich root pflanze knolle maca macawurzel macaknolle macapflanze bestellen online shop anden line anden line lustxl guba ...guba Nahrungsergänzungen Nahrung nahrung


© Fa. Guba